Startseite arrow Projekte arrow Kirche in Leimbach
Kirche in Leimbach

Kirche in LeimbachKirche in LeimbachKirche in Leimbach
Kirche in Leimbach  

Die Instandsetzung der ev. Kirche in Leimbach ist ein seltenes Beispiel einer abgeschlossenen Sanierung einer Dorfkirche. Fördermittel aus verschiedenen Töpfen verteilt über mehrere Jahre machten dies möglich. Es handelt sich um eine in ihren Ursprüngen frühgotische einschiffige Kirche. Nach der Sanierung des Kirchenschiffdaches und des Außenmauerwerks wurde im Zuge der Dachdeckungsarbeiten am Turmhelm die Turmkrone mit Turmknopf und Wetterfahne heruntergeholt. Es ist immer wieder spannend bei dem Öffnen der Dokumentenhülse, die im Turmknopf verwahrt wird, dabei zu sein. In ihr befinden sich oft sehr interessante Dokumente, Münzen, etc. Nach der Reparatur bzw. der Erneuerung des Turmknopfes erhalten die Dokumente ihren alten Aufbewahrungsort zurück und es werden neue Aufzeichnungen und Fotos hinzugefügt.